IUL gratuliert Masterstudierendem zu Stipendium des Industrieverbands Massivumformung

Im Rahmen der „Jahrestagung Massivumformung“ in Hagen wurde Herrn Philip Bandura am 27. Juni 2019 ein Stipendium des Industrieverbands Massivumformung e. V. (IMU) verliehen. Prof. Tekkaya konnte leider nicht persönlich bei der Preisverleihung anwesend sein. Er übermittelte jedoch im Vorfeld seine Freude und Dankbarkeit an den Industrieverband sowie seine Gratulation an den von ihm vorgeschlagenen Stipendiaten.

Herr Bandura schreibt am Institut für Umformtechnik und Leichtbau (IUL) im Rahmen einer Kooperation mit der Firma SMS Group GmbH, Mitgliedsunternehmen des IMU, am Standort Mönchengladbach seine Masterarbeit zum Thema „Analytische Betrachtung des Rohrziehens mit fliegendem Dorn“. Das IUL gratuliert Herrn Bandura zu diesem großartigen Erfolg.